Unsere Gemeinderatskandidaten

54 Jahre, 2 Töchter, Sicherheitsfachkraft, Pliening „An einem Ort wo man so herzlich aufgenommen wird, muss man, sich einfach engagieren.“

Als ich vor vier Jahren hier in Pliening gearbeitet habe und von den Bürgern so Herzlich aufgenommen wurde, war mir klar „hier willst du wohnen“. Nun bin ich seit zwei Jahren hier ansässig und möchte durch mein Ehrenamtliches Engagement etwas an Sie zurückgeben. Mir ist es wichtig, eine ausgewogene und stabile Gemeinde zu gestalten in der auch die Menschen die nicht so viel verdienen eine Bezahlbare Wohnung und eine gute Grundlage für ihr späteres Leben erhalten. Ein Arbeiten der Gemeindeverwaltung unter Einbeziehung der Einwohner (Stichwort mehr Demokratie). Die Erhaltung unserer Natur durch mehr Förderung von Blühwiesen. Das Schaffen eines vernünftigen ÖPNV mit Behindertengerechten Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten, auch an Sonn- und Feiertagen. Getreu nach dem Motto: „Es muss nicht immer das Auto sein.“